.

.

Willkommen auf der Website der novoclon GmbH

Die novoclon GmbH unterstützt Sie mit Wissen und Leidenschaft bei der Entwicklung Ihre kosmetischen Produkte.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

20.09.2021

Lab. ARGENOL: SILVER SOLUTION ST10 gegen multiresistente Bakterien

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) steigt die Antibiotikaresistenz in allen Teilen der Welt auf ein gefährlich hohes Niveau an. Neue Resistenzmechanismen entstehen und verbreiten sich weltweit und bedrohen unsere Fähigkeit, häufige Infektionskrankheiten zu behandeln.

Antimikrobielle Resistenz (AMR) tritt auf, wenn sich Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten im Laufe der Zeit verändern und nicht mehr auf Medikamente oder andere antimikrobielle Produkte ansprechen, was die Behandlung von Infektionen erschwert und das Risiko von Krankheitsausbreitung, schweren Erkrankungen und Tod erhöht. Infolge der Arzneimittelresistenz werden Antibiotika und andere antimikrobielle Produkte unwirksam, und die Behandlung von Infektionen wird immer schwieriger oder unmöglich.

In Anbetracht dieser Tatsache schien die Untersuchung der Fähigkeiten von Silver Solution ST10 gegen multiresistente Bakterien unbedingt notwendig. Daher wurden in einem externen Labor spezifische Tests durchgeführt, um diese Art von Aktivität nachzuweisen.
Die Liste der Mikroorganismen wurde unter Berücksichtigung der WHO-Kriterien und der von ihr festgelegten Prioritäten ausgewählt:

Priorität 1: KRITISCH

Acinetobacter baumannii, Carbapenem-resistent (Acinetobacter baumannii NCTC 13302)
Pseudomonas aeruginosa, Carbapenem-resistent (Pseudomonas aeruginosa NCTC 13437)
Enterobacteriaceae, Carbapenem-resistent, ESBL-produzierend (Escherichia coli NCTC 13353, Salmonella CIP 107220)

Priorität 2: HOCH

Enterococcus faecium, Vancomycin-resistent (Enterococcus faecium CECT 5253)
Staphylococcus aureus, methicillinresistent, (Staphylococcus aureus CECT 5190)

Priorität 3: MITTEL

Streptococcus pneumoniae, Penicillin-unempfindlich (Streptococcus pneumoniae CIP 104470)

Die Ergebnisse bestätigten, dass die Silberlösung ST10 von der einfachen bis zur mittleren Dosierung wirksam ist. Da es für diese kritischen Mikroorganismen derzeit keine wirksame Behandlung gibt, kann die Wirksamkeit der Silberlösung ST10 gegen sie als vielversprechend angesehen werden.



Zurück zur Übersicht


 




Anrufen
Email